Karlsruher Jugendopen mit neuem Teilnehmerrekord

Karlsruher Jugendopen mit neuem Teilnehmerrekord

Am 14.07.2018 fand das 9. Karlsruher Jugendopen statt. Mit 188 Teilnehmern wurde dieses Jahr ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Damit ist das Karlsruher Jugendopen das größte seiner Art in Baden.

Austragungsort des Turniers war zum ersten Mal die Merkur Akademie, die mit ihren schönen, großen und modernen Räumen ideale Spielbedingungen bot. Ein besonderer Dank gebührt daher dem Geschäftsführer der Merkur Akademie, Herrn Hunkel, der diese Räume zur Verfügung gestellt hat.

In insgesamt neun Gruppen wurde um Pokale, Medaillen und Sachpreise gekämpft. Alleinstellungsmerkmale des Karlsruher Jugendopens sind die Altersklasse U6, in der die jüngsten Schachspieler ihre ersten Erfahrungen im Turnierschach sammeln können, sowie die Gruppen „ABC“ (ab 5. Klasse) und „abc“ (Grundschüler), die sich an Nichtvereinsspieler richten.

Die jeweils drei bestplatzierten Spieler und das jeweils bestplatzierte Mädchen jeder Gruppe durften sich über Pokale freuen. Weiterhin bekam jeder Teilnehmer einen Sachpreis. Zudem gab es Sonderpreise für den jüngsten Teilnehmer, das beste Familienteam, die weiteste Anreise, das größte Teilnehmerkontingent, das beste Vereinsteam und das beste Schulteam.

Ergebnisse auf der Seite der KSF

Übersicht Sonderpreise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.