Baden-Württembergische Blitzmeisterschaft am 9. Dezember in Brombach

Baden-Württembergische Blitzmeisterschaft am 9. Dezember in Brombach

Mit dem SC Brombach haben wir einen Verein gefunden, der die BW-Blitzmeisterschaft diese Saison durchführt. Vielen Dank an Markus Haag und sein Team. Das Turnier wird am Sonntag, den 09. Dezember 2018, in Brombach stattfinden. Wie gewohnt, sind die Bezirksmeister startgeldfrei, insofern der Bezirk vorher die Qualifikanten gemeldet hat. Bei der Siegerehrung wird es nicht nur Pokale geben, sondern jeder Teilnehmer erhält einen wertvollen Sachpreis. Das komplett Startgeld wird dafür ausgeschüttet, sodass alle eine schöne Erinnerung an das Turnier haben….

Weiterlesen Weiterlesen

19. Eppinger Jugendopen am 01.11.2018

19. Eppinger Jugendopen am 01.11.2018

Der SC Eppingen veranstaltet am 01.11. 2018 das 19. Eppinger Jugendopen in der Stadthalle Eppingen. Alle Kinder und Jugendlichen sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Die Ausschreibung findet man unter: http://www.schachclub-eppingen.de/jugendopen/2018/.

Annmarie, David, Ioan und Antonia bei der Jugend-Weltmeisterschaft in Porto Carras

Annmarie, David, Ioan und Antonia bei der Jugend-Weltmeisterschaft in Porto Carras

Heute startet die Jugend-WM U14-U18 im griechischen Porto Carras. 4 der 14 Deutschen Starter kommen dabei aus Baden. In der U14 geht Andrei Ioan Trifan an den Start.  Im 137 Starter großen Teilnehmerfeld ist er an 23 gesetzt. Bei Antonia ZIegenfuß in der U14w sieht es ähnlich aus. Sie geht von Platz 25 ins Rennen. Annamarie Mütsch ist in der U16w an 3 gesetzt und damit vor den beiden anderen Deutschen. Zuvor hat sie bereits an der Schnell- und Blitzschachmeisterschaft als…

Weiterlesen Weiterlesen

Die doppelten Doppelgänger bei der Mannschaftsweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen

Die doppelten Doppelgänger bei der Mannschaftsweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen

Seit Sonntag findet in Dresden die erste Mannschafts-WM für Menschen mit Behinderungen statt.  Zusammen mit Minh Dat und Duc Huy Tran aus Schleswig-Holstein, bilden Lukas und Linus Koll (Karlsruher SF) die Deutsche Jugendauswahl. Trainiert und betreut wird das Quartett von Andreas Vinke (ebenfalls Karlsruher SF), der die Idee zur Teilnahme einer Jugendmannschaft an der WM hatte. Insgesamt nehmen 9 Mannschaften an dem Turnier teil, davon zwei Jugendmannschaften. Die Deutsche Schachjugend hatte nach der Initiative aus Baden geholfen noch weitere Spieler für…

Weiterlesen Weiterlesen

Mädchen Grand Prix in Rottweil 2018 – 12 von 15 qualifizierten sich für das Finale

Mädchen Grand Prix in Rottweil 2018 – 12 von 15 qualifizierten sich für das Finale

Vom 5. bis 7. Oktober 2018 spielten 15 Teilnehmerinnen in den Altersklassen U10 bis U25 beim Mädchen Grand Prix in Rottweil um die Qualifikationsplätze für das Finale 2019. Der Grand Prix war am Freitag bereits gestartet. Nach Anreise, Abendessen und Zimmerverteilung standen Kennenlern-Spiele auf dem Plan, die auch noch Samstag und Sonntag für Lacher sorgten. Jeder sollte sich zum Beispiel ein Tier ausdenken, dass mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie der eigene Name. Samstag starteten die ersten Runden. Zwischen den…

Weiterlesen Weiterlesen

DLM Runde 7 – Unglücklicher Abschluss eines guten Turniers

DLM Runde 7 – Unglücklicher Abschluss eines guten Turniers

In der siebten Runde spielte unsere erste Mannschaft an Tisch 1 gegen Hessen um einen Treppchenplatz, während unsere zweite Mannschaft zum Prestigeduell gegen Württemberg 1 antrat. Für die erste Mannschaft war klar, dass man mit einem Mannschaftssieg mindestens Zweiter wäre und allein schon ein Punktverlust vermutlich alllenfalls Platz vier bedeuten würde. Leider waren am Ende die Siege von Hendrik, Sarah und Annmarie zu wenig, da an den übrigen Brettern nicht viel klappen wollte. So gab es für die Erste eine…

Weiterlesen Weiterlesen

DLM Runde 6 – Knappe Siege für beide Mannschaften

DLM Runde 6 – Knappe Siege für beide Mannschaften

In der 6. Runde kämpft die erste Mannschaft gegen Niedersachsen um die Chance auf ein Treppchenplatz. Der Mannschaftskampf ging sehr knapp 4,5:3,5 für Baden 1 aus. Gewinnen konnten dabei unsere ersten drei, sowie das letzte Brett. Den halben Punkt steuerte Hendrik bei, der sich gegen eine 400 Punkte stärkere Gegnerin behaupten konnte. Leergeld mussten leider die mittleren Bretter bezahlen. Aber im Kampf um das Treppchen gibt es ja nochmal eine Chance Punkte einzusammeln. Die zweite Mannschaft bekam es in der…

Weiterlesen Weiterlesen

Schwarzwaldopen – jetzt anmelden!

Schwarzwaldopen – jetzt anmelden!

Vom 26.10. bis zum 28.10.2018 findet in Bad Herrenalb das SJB-Schwarzwaldopen statt. Nachdem das Schloss-Open letztes Jahr ein Riesenerfolg war, findet dieses Format im Schwarzwaldopen seine Fortsetzung. Alle Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2004-2011, die ihre DWZ verbessern oder sich eine DWZ erspielen wollen, sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Nach den Partien besteht die Möglichkeit, die gespielten mit erfahrenen Trainern zu analysieren. Für die Betreuung vor Ort steht ein erfahrenes Betreuerteam zur Verfügung. Der Spaß wird auch dieses Mal garantiert…

Weiterlesen Weiterlesen

DLM Runde 5 – Die Erste ist wieder vorne mit dabei

DLM Runde 5 – Die Erste ist wieder vorne mit dabei

In der fünften trat unsere erste Mannschaft gegen Sachsen-Anhalt an. Diesmal gab es Anschauungsunterricht für die Zweite, wie man diesen Gegner besiegt. Am Ende stand ein souveräner 6:2-Sieg zu Buche. Die zweite Mannschaft spielte gegen Nordrhein-Westfalen. Leider reichte es gegen diesen Gegner nicht ganz zu einem Punktgewinn und der Mannschaftskampf wurde mit 3,5:4,5 verloren. In der ersten Mannschaft gewannen Adrian, Niklas, Sarah, Hendrik und Hannah ihre Partien. David und Annmarie spielten remis. Für die zweite Mannschaft holten Stefan und Arinna…

Weiterlesen Weiterlesen

DLM Runde 4 – Siehst du, Erste, so wird das gemacht

DLM Runde 4 – Siehst du, Erste, so wird das gemacht

In der vierten Runde spielte unsere zweite Mannschaft gegen Bayern 1, gegen das unsere Erste in der Runde zuvor eine schmerzliche Niederlage einstecken musste. Die Zweite agierte etwas glücklicher als die Erste tags zuvor und konnte einen Mannschaftspunkt erobern. Aber auch die Erste ließ sich in der vierten Runde nicht lumpen und entschied das Prestigeduell gegen Württemberg 1 mit 5:3 für sich. Für die zweite Mannschaft holten Marco und Alex jeweils volle Punkte, während Stefan, Luka, Rebecca und Cristiano halbe…

Weiterlesen Weiterlesen