Browsed by
Autor: Kristin Wodzinski

Offene Baden-Württembergische U8-Meisterschaft

Offene Baden-Württembergische U8-Meisterschaft

Am Donnerstag (30.6.) startete die Offene Baden-Württembergische U8-Meisterschaft, die im Rahmen des 2. Internationalen U8- Tigersprung-Schachturniers in Illertissen stattfindet. Leider sind wir derzeit noch auf der Suche nach Ergebnisse. Am 28.05. war mit Felix Guo vom SK Mannheim-Lindenhof leider nur ein Kind aus Baden angemeldet. Chess Results Webseite SV Jedesheim Webseite WSJ

Badischer Nachwuchs beim Meisterschaftsgipfel in Magdeburg

Badischer Nachwuchs beim Meisterschaftsgipfel in Magdeburg

Seit Samstag findet in Magdeburg der sogenannte Meisterschaftsgipfel des DSB statt.  Ausgetragen werden dort: German Masters German Masters Frauen Deutsche Einzelmeisterschaft Deutsche Frauen-Einzelmeisterschaft DSAM Finale Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaft Mit dabei sind auch einige badische Kinder und Jugendliche. Im German Masters der Frauen gehen Annmarie und Josefine an den Start. Bei den Herren ist leider kein Jugendlicher aus Baden am Start. Mit Rainer Buhmann aber immerhin ein Erwachsener, der unter badischer Flagge startet. Bei der Deutschen Einzelmeisterschaft der Herren vertritt Ioan die…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutsch-Französische GS Freiburg wird beste Badische Grundschule

Deutsch-Französische GS Freiburg wird beste Badische Grundschule

Gestern endete die Deutsche Meisterschaft der Grundschulen. Insgesamt wurden 9 Runden über drei Tage verteilt gespielt. Mit am Start waren auch 5 Schulen aus Baden. Platz Setzpl. Schule Pkt. 20 40 Deutsch-Französische Grundschule Freiburg 20½ : 15½ 28 46 Adolf-Gänshirt-Schule Eichstetten 19½ : 16½ 56 53 Kurpfalzschule Schriesheim 16½ : 19½ 60 30 Südschule Neureut 15½ : 20½ 71 63 Grundschule Kämpfelbach 12 : 24 Die Französische Grundschule Freiburg, die an 40 gesetzt war, konnte sich 20 Plätze nach vorne…

Weiterlesen Weiterlesen

Jugendturnier der Rochade am 15. Juni

Jugendturnier der Rochade am 15. Juni

Joel Kraus (links) misst sich mit dem Ottenauer Daniel Schmitt, der im Vorjahr die U14-Wertung gewann. Ottenauer, Gernsbacher und Karlsruher bei Sparkassen-Cup wieder favorisiert Der Termin des Jugendturniers der Rochade Kuppenheim steht fest: Am Samstag, 15. Juni, wird der Schach-Nachwuchs aus Baden-Württemberg und dem Elsass ab 10 Uhr (Anmeldeschluss: 9.30 Uhr) an die Bretter gebeten. Die Siegerehrung ist für 15 Uhr geplant. Spielort ist in der Adlerstr. 8 ein quasi „historischer“: In der Wörtelhalle wurden schon zahllose Schlachten auf den…

Weiterlesen Weiterlesen

Max-Planck-Realschule Bad Krozingen holt Triple

Max-Planck-Realschule Bad Krozingen holt Triple

Zum dritten Mal in Folge konnten sich die Schüler der Max-Planck-Realschule aus Bad Krozingen heute den Titel bei der Deutschen Schulschachmeisterschaft in der WK HR sichern. Die zweite Mannschaft belegte Platz 19 von 24 teilnehmenden Mannschaften. Michail und Viktor Gkegkas, Daniel Ryzhov sowie Milan Cicak punkteten für die erste Mannschaft. Andreas Popenheim, Maxime Meskes, Altin Muja und Kai Zaminer gingen für die zweite Mannschaft an die Bretter. Die Abt-Bessel-Realschule Buchen belegte mit 2 Siegen und 4 Remisen am Ende Rang…

Weiterlesen Weiterlesen

Kant-Gymnasium Karlsruhe wird Deutscher Meister

Kant-Gymnasium Karlsruhe wird Deutscher Meister

Mit nur einer Niederlage konnten sich die Mädchen vom Kant-Gymnasium Karlsruhe den Titel in der WK M sichern. Mit einem knappen Schlussrundensieg gegen Holzkirchen schoben sie sich an diesen in letzter Sekunde vorbei. Herzlichen Glückwunsch an Maria Grining, Ilona Bykov, Lara Nast, minh Anh Vu (alle KSF) und Stella Aiswert. Das Goethe-Gymnasium Karlsruhe verlor leider in der letzten Runde und rutschte damit von Platz 5 auf 9 der WK M. Da die junge Mannschaft noch mindestens 3 Jahre in der…

Weiterlesen Weiterlesen

RSR Lehrgang – 13 neue Schiedsrichter ausgebildet

RSR Lehrgang – 13 neue Schiedsrichter ausgebildet

Am Wochenende fand der durch die SJB initierte Regionale Schiedsrichterlehgang in Untergrombach statt. Vielen Dank an Ralf Toth (SC Untergrombach), der die Räumlichkeiten organisiert hat. Unter der Leitung von Daniel Fuchs und Holger Moritz wurden 13 Teilnehmer in die Welt der FIDE-Regeln eingeführt.  Am Freitag begann der Lehrgang mit der BSV und DSB Turnierordnung, sowie Protest- und Verfahrensfragen.Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der FIDE-Regeln. Außerdem wurde das Thema ELO- und DWZ Meldung und die Schachuhr behandelt.Heute Morgen ging…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutsche Meisterschaften in der WK IV gestartet

Deutsche Meisterschaften in der WK IV gestartet

Nach der Anreise gestern, ging es heute auch im Turniersaal der WK IV los. Anders als bei den Älteren, kann hier jeder Landesverband zwei Teams schicken. So werden die badischen Fahnen vom Bismarck-Gymnasium Karlsruhe und dem Kolleg St. Blasien vertreten.  An 34 gesetzt hat es für die Südbadener in den ersten vier Runden noch für keinen vollen Mannschaftspunkt gereicht. 3,5 Brettpunkte wurden aber schon gesammelt. Genau am anderen Ende, nämlich von Startplatz 4, ging das Bismarck-Gymnasium ins Rennen. In Runde…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutsche Schulschachmeisterschaft in Berlin gestartet

Deutsche Schulschachmeisterschaft in Berlin gestartet

Heute startete die erste Runde der Deutschen Schulschachmeisterschaften in Berlin. Dort wird die WK II (U17), WK II (U15) und die WK M (Mädchen) ausgetragen. Die Teams reisten bereits gestern an, sodass heute um 10:00 Uhr die erste Runde starten konnte. In der WK II werden die badischen Fahnen vom Bismarck-Gymnasium Karlsruhe vertreten. Die vier Jungs von den Karlsruher Schachfreunden mussten sich heute nur gegen das Private Gymnaisum Brecht (Hamburg) geschlagen geben, das von IM Luis Engel angeführt wird. Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Karlsruhe wird Meister in der Jugendbundesliga Süd

Karlsruhe wird Meister in der Jugendbundesliga Süd

Am 18. Mai fand die letzte Runde der Jugendbundesliga Süd statt.  Nach der 6. Runde war die erste Mannschaft der Karlsruher Schachfreunde mit 11-1 Mannschaftspunkten punktgleich mit der OSG Baden-Baden. Beide hatten gegeneinenader 3-3 gespielt.Dahinter lagen mit Heilbronn-Biberach, Bebenhausen und dem Heilbronner SV 3 Teams mit je 7 Mannschaftspunkten.Die erste Mannschaft der Karlsruher kam gegen den Heilbronner SV nicht über ein 3-3 hinaus. Allerdings unterlag die OSG den Schachfreunden Heilbronn-Biberach, weshalb KSF 1 damit als Meister feststand. Spannend blieb nun…

Weiterlesen Weiterlesen