SJB Jugenversammlung – Neuer Vorstand gewählt

SJB Jugenversammlung – Neuer Vorstand gewählt

Auf dem Bild fehlen: Andreas Vinke, Antonio Markic, Tomislav Bodrozic, Kevin Steiner, Gregor Haag und Frank Schmidt

Am vergangenen Sonntag fand in Appenweier die jährliche Jugendversammlung der SJB statt. Insgesamt 28 fanden den den Weg in die Ortenau, wo uns der SK Appenweier sein Spiellokal zur Verfügung stellte. Vielen Dank an dieser Stelle an Johannes Danner für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Mit 14 Anträgen war das Programm in diesem Jahr überschaulich und so endetete die Sitzung nach etwas weniger als 4 Stunden. Wichtigste Neuerung sind die Einführung eines 3. Vorsitzenden und die Neugestaltung der Gemeinsamen Wettkampfordnung mit der Württembergischen Schachjugend.

Bedanken und leider auch verabschieden müssen wir uns von unserem Kassenwart Ralf Puchas, den drei Staffelleitern Rainer Molfenter, Marko Böttger und Johannes Danner und unserer Mädchenreferentin Laura Neisius. Vielen Dank für eure Mitarbeit in den letzten Jahren.

Der neue Erweiterte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • 1.Vorsitzender: Bernd Walther
  • 2.Vorsitzende: Dr. Andrea Lohrmann
  • 3. Vorsitzender: Andreas Vinke
  • Kassenwart: Robert Huber
  • Spielleiter Einzel: Antonio Markic
  • Spielleiter Mannschaft: Jasmin Mangei
  • Schriftführer: Rainer Bäuerle
  • 1. Jugendsprecherin: Tabea Lohrmann 
  • 2. Jugensprecher: Leon Wegmer
  • Referent für Internet: Kolja Kühn
  • Referent für Öffentlichkeitsarbeit: Kristin Wodzinski
  • Referent für Mädchenschach: Tabea Lohrmann 
  • Referent für Schulschach: Tomislav Bodrozic
  • Referent für Spitzensport: Andreas Bauer
  • Staffelleiter U08: Kevin Steiner
  • Staffelleiter U10: Sinan Gollon
  • Staffelleiter U12: Gregor Haag
  • Staffelleiter U14: Frank Schmidt
  • Staffelleiter U16: Andreas Bauer
  • Staffelleiter U20: Florian Schrepp

Wir gratulieren allen zu ihrer Wahl und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Mehr Informationen zur Jugendversammlung findet man hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.