Neue und alte Jugendsprecher

Neue und alte Jugendsprecher

 

Wie jedes Jahr wurden auch dieses Mal vor der Siegerehrung der BJEM die SJB Jugendsprecher gewählt. So mancher mag sich vielleicht fragen, was so ein Jugendsprecher eigentlich macht. Daher haben wir für euch mal bei Tabea und Leon nachgefragt was ihre Aufgaben sind.

Einmal im Monat findet bei der SJB eine Telefonkonferenz statt, bei der über aktuelle Themen gesprochen wird. Hier sind natürlich auch die Jugendsprecher dabei. Diese „Telkos“, wie wir sie nennen, sind vor allem hilfreich, um erst einmal einen Überblick zu bekommen, was die SJB so alles macht. Neben den internen Telefonkonferenzen gibt es dann noch welche zusammen mit der WSJ, der Württembergischen Schachjugend, da es ja auch einige gemeinsame Projekte im Jahr gibt, wie zum Beispiel die Baden-Württembergische Endrunde. Zusätzlich gibt es noch Vorstandssitzungen. Diese finden meistens über ein Wochenende statt. Dort werden dann größere Dinge besprochen, die man nicht so gut am Telefon klären kann. Neben den Sitzungen der Schachjugend Baden findet einmal im Jahr die Jugendversammlung der Deutschen Schachjugend statt. Hierbei treffen sich alle Jugendsprecher der 17 Landesverbände und tauschen sich aus. Wer Lust hat, kann sich dabei auch bei Projekten auf Deutscher Ebene, wie zum Beispiel dem Jugendkongress, einbringen.

Neben diesen Tätigkeiten gibt es noch andere Themen und Veranstaltungen, bei denen sich unsere Jugendsprecher regelmäßig einbringen. Dazu gehören zum Beispiel die Teilnahme als Betreuer oder Teamer bei Mädchenseminaren, dem Schwarzwaldopen oder der Badischen Meisterschaft. 

Außerdem kann jeder, der Interesse an bestimmten Themen hat, auch in gesonderten Gremien mitarbeiten. Zum Beispiel bei der Vergabe von Fördergeldern durch den SJB Sozialfonds, bei Planungsgremien zu unterschiedlichen Veranstaltungen, und im Arbeitskreis „Prävention zur sexualisierten Gewalt im Sport“.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.