Andreas Bachmann und Markus Haag mit Jubiläumschessy der DSJ ausgezeichnet

Andreas Bachmann und Markus Haag mit Jubiläumschessy der DSJ ausgezeichnet

Im Rahmen ihre 50-jährigen Jubiläums hatte die Deutsche Schachjugend die Länder aufgefordert engagierte Ehrenamtliche vorzuschlagen, die 2020 mit dem Jubiläumschessy ausgezeichnet werden sollen.

Am Sonntag war es dann so weit. Im Rahmen unserer diesjährigen Jugendversammlung bekamen Andreas Bachmann und Markus Haag diesen besonderen Preis verliehen. 

Andreas ist Jugendleiter beim SC Neumühl. Darüber hinaus war er bereits Bezirksjugendleiter in der Ortenau und auch viele Jahre für den Jugend-Mannschaftsbereich dort tätig. Auch bei anderen Turnieren engagierte sich Andreas, z.B. als Berichterstattung für die Schachjugend Baden während der Deutschen Einzelmeisterschaft. Zuletzt richtete mit seinem Verein die Badischen Jugend Einzelmeisterschaften im Januar 2019 aus und sorgte dort für einen reibungslosen Ablauf.

Markus ist seit 1983 ehrenamtlich im Schach tätig. Als 1. Vorsitzender des SC Brombach ist er dort seit 2006 die treibende Kraft. Zudem ist er Bezirksvorsitzender im Bezirk Hochrhein seit 2015 und war davor Bezirksturnierleiter seit 2003. Wenn man die Turniere aufzählen möchte, die Markus bereits ausgerichtet hat, dann braucht man dafür mehr als zwei Hände. Unter anderem fallen die Südbadische Schulschachmeisterschaft, der Badische Jugendkongress, die BW Jugendblitzmeisterschaft, die Badische Jugendeinzelmeisterschaft, viele Schnellschachturniere und größere Opens wie das Wasserschloss-Open in Inzlingen darunter.

Mit dem Jubilumschessy möchten wir uns ganz herzlich bei Andreas und Markus für ihr jahrelanges Engagement bedanken und hoffe, dass sie dem Jugendschach noch lange erhalten bleiben.

Ein Gedanke zu „Andreas Bachmann und Markus Haag mit Jubiläumschessy der DSJ ausgezeichnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.