Durchsuchen nach
Kategorie: DSJ

DJEM 2020 gewinnt gegen Corona 1-0

DJEM 2020 gewinnt gegen Corona 1-0

Die letzte von 7 Partien ist gespielt, die erste Woche der DJEM neigt sich bereits dem Ende zu. Man könnte diese Woche unter das Motto von Niklas stellen: „Zwischenzeitlich stand ich echt schlecht – ähm, das wollte ich eigentlich gar nicht?!“ Schachlich verkrafteten wir also durchaus einige Niederlagen. Aber Dank unserer hervorragenden Trainer, die die Kinder und Jugendlichen nicht nur inhaltlich, sondern auch mental optimal betreut haben, gelang das sehr gut! Besonders bitter war beispielsweise, dass es in der U16w…

Weiterlesen Weiterlesen

DJEM 2020 – Jetzt wird es spannend!

DJEM 2020 – Jetzt wird es spannend!

Gestern Nachmittag regnete es ausnahmsweise einmal nicht. Das nutzten wir sofort aus, um unser Delegationsfoto aufnehmen zu lassen. Mit Abstand, versteht sich. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Fotografen aus unserem befreundeten Landesverband Württemberg Norbert Wörz! Und hier noch die vollständige Corona-Version des obigen Fotos mit unseren ständigen Begleitern, den Alltagsmasken. Und nun zum bisherigen Turnierverlauf. Nach fünf gespielten Runden geht es bei der diesjährigen DJEM in die heiße Phase. Mit nur noch zwei verbleibenden Runden hat David…

Weiterlesen Weiterlesen

Die DJEM 2020 ist eröffnet…

Die DJEM 2020 ist eröffnet…

…und das ist keinesfalls eine Selbstverständlichkeit. Aber der Reihe nach. Fangen wir damit an, was so ist, wie es immer war. Unsere Organisatoren sind ein starkes DSJ-Team und unser Gastgeber ist das uns vertraute Hotel Sauerlandstern in Willingen (Hessen). Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland sind gestern angereist, um hier um die Titel der Deutschen Meister und Meisterinnen in den verschiedenen Altersklassen zu kämpfen oder einfach das ganz besondere Ereignis einer Deutschen Meisterschaft zu genießen, denn das haben sich die…

Weiterlesen Weiterlesen

Andreas Bachmann und Markus Haag mit Jubiläumschessy der DSJ ausgezeichnet

Andreas Bachmann und Markus Haag mit Jubiläumschessy der DSJ ausgezeichnet

Im Rahmen ihre 50-jährigen Jubiläums hatte die Deutsche Schachjugend die Länder aufgefordert engagierte Ehrenamtliche vorzuschlagen, die 2020 mit dem Jubiläumschessy ausgezeichnet werden sollen. Am Sonntag war es dann so weit. Im Rahmen unserer diesjährigen Jugendversammlung bekamen Andreas Bachmann und Markus Haag diesen besonderen Preis verliehen.  Andreas ist Jugendleiter beim SC Neumühl. Darüber hinaus war er bereits Bezirksjugendleiter in der Ortenau und auch viele Jahre für den Jugend-Mannschaftsbereich dort tätig. Auch bei anderen Turnieren engagierte sich Andreas, z.B. als Berichterstattung für…

Weiterlesen Weiterlesen

8 Freiplätze für die DEM erhalten

8 Freiplätze für die DEM erhalten

Heute wurden von der DSJ die Ergebnisse der 2. Freiplatzrunde für die DEM veröffentlicht. Von 66 Spieler:innen gingen gleich 8 Freiplätze nach Baden U10 Levin Uyar U12 Valentin Eichhorn U14w Hannah Schulz U16w Jana Basovskiy U16w Rebecca Doll U18w Maria Grining U18w Xenia Schneider U18 David Färber

Kommt zum Jugendkongress nach Köln

Kommt zum Jugendkongress nach Köln

Für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die zwischen 14 und 25 Jahren alt sind und an der Entwicklung des Jugendschachs in Deutschland mitwirken möchten. Was ist die DSJ? Was hat sie für junge Schachspieler*innen, Vereine und Verbände zu bieten? Wie können bestehende Veranstaltungen und Aktionen verbessert werden? Was fehlt und sollte ins Programm aufgenommen werden? Was ist zu viel und sollte gekürzt werden? Kurzum: Wie sollte die DSJ in den kommenden Jahren aussehen? 50 weibliche und 50 männliche Teilnehmende sind eingeladen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Sarah und Lukas in der Spitzengruppe der 5. Runde des Problemlösewettbewerbs

Sarah und Lukas in der Spitzengruppe der 5. Runde des Problemlösewettbewerbs

Im August fand die fünfte und damit auch letzte Runde des Problemlösewettbewerbs mit der Schwalbe e.V., der deutschen Vereinigung für Problemschach, statt. Es gab wieder 10 Aufgaben, die es zu lösen gab mit einer Gesamtpunktzahl von 50. Wer möchte, kann die Aufgaben auch nachträglich noch herunterladen und lösen. Aus Baden kamen Sarah Hund mit 50 von 50 Punkten und Lukas Koll mit 44 Punkten in die Spitzengruppe.  Die Spitzengruppe1-6 Tobias Hirsch Furth im Wald 50Iancu-Ioan Sandea Cluj-Napoca (ROU) 50Vruyr Movsisyan…

Weiterlesen Weiterlesen

Melde dich an zur DSJ Akademie in Berlin vom 2.-4. Oktober

Melde dich an zur DSJ Akademie in Berlin vom 2.-4. Oktober

Parallel zur Deutschen Ländermeisterschaft in Berlin findet ebenfalls in der Jugendherberge am Ostkreuz die diesjährige DSJ Akademie statt. Zwar gab es im Juni schon eine Online-Akademie, doch das ist ja schon etwas anderes als sich live mit anderen Schachspieler:innen auszutauschen.  Worum geht es bei der Akademie? Das Wochenende ist in verschiedene Blöcke und Kategorien aufgeteilt.   Organisation & Führung  Spiel, Wettkampf & Training  Jugend & Betreuung  Jugendthemen Die Schwerpunktthemen in diesem Jahr werden sein: Ehrenamtsgewinnung Öffentlichkeitsarbeit gewaltfreie Kommunikation Mädchenschach Kinderschutz Anmelden…

Weiterlesen Weiterlesen

Lysander und Konstantin aus Freiburg mit voller Punktzahl beim Problemlösewettbewerb

Lysander und Konstantin aus Freiburg mit voller Punktzahl beim Problemlösewettbewerb

Bereits seit April gibt es den Problemlösewettbewerb der Schwalbe e.V. zum 50-jährigen Jubiläum der Deutschen Schachjugend. Jeden Monat gibt es verschiedene Problemschachaufgaben. Im Juli haben aus Baden Lysander und Konstantin die volle Punktzahl erreicht. Insgesamt haben 27 Teilnehmende mitgemacht. Runde 4 – Endstand27 Teilnehmer Vruyr Movsisyan Ammersbek 50 Markus Hahn Vellmar 50 Iancu-Ioan Sandea Cluj-Napoca (ROU) 50 Lysander Miller Freiburg 50 Konstantin Miller Freiburg 50 Stephan Baumann Bocholt 50 Magnus Arndt Kiel 50 Anton Mai München 49 Joey Deutsch Leipzig…

Weiterlesen Weiterlesen

Zehn Tage in China…

Zehn Tage in China…

Zusammen mit Jana, Julian und Philipp war Ruben im Juli 2019 10 Tage mit der Deutschen Schachjugend in China. Er hat für uns einen Bericht verfasst und von seinen Erlebnissen berichtet. Wir, acht junge SchachspielerInnen und ein Gruppenleiter, waren für zehn Tage in China. Doch zum Glück Anfang Juli 2019, also etwa ein halbes Jahr vor Ausbrauch der Pandemie. Das Konzept der Reise ist ein Austausch, sodass Anfang diesen Jahres eine gleichgroße Gruppe an Chinesen nach Deutschland kam. Es findet…

Weiterlesen Weiterlesen