Zweite Auflage Mädchencamp

Zweite Auflage Mädchencamp

Nach der erfolgreichen Premiere im Frühjahr 2018 beim Pfalzopen, entschließen wir uns aufgrund der großen Nachfrage das Mädchencamp auf das Grenke Open zu verlegen. Ob das im Nachhinein eine so gute Idee war, da lässt sich drüber streiten. Da Karlsruhe deutlich zentraler liegt und damit für einige badische Mädchen besser zu erreichen war, pendelten viele von Zuhause, sodass eine Unterbringung im Hotel nicht notwendig war.

Letztendlich meldeten sich jedoch 5 Mädchen zu unserem Camp an, die alle viel Spaß beim Turnier hatten. Während Michaela und Lea im C-Open an den Start gingen, versuchten sich Hannah, Kassandra und Jana im B-Open. Auch Laura (unsere Mädchenreferentin) übernahm nicht nur die Betreuung, sondern war dort auch am Schachbrett zu finden. In Summe verloren sie zwar 2 DWZ Punkte, dafür konnte sich Michaela ihre Erst-DWZ erspielen und es wurden viele neue Freundschaften geknüpft. Sportlich unterstützt wurden die Mädchen von B-Trainer Andreas Vinke, der Vor- und Nachbereitung übernahm. Er bekam zusätzlich Schützenhilfe von Robert Huber. Außerdem dabei war Andrea Lohrmann, die immer mal wieder ein Blick auf die Mädels warf und sich um das Wohlbefinden aller sorgte.

Ich bin mir sicher, dass wir viele beim nächsten Mädchenseminar,- camp oder Turnier wiedersehen werden, denn eins war ganz klar: Die Mädels hatten 5 tolle Tage bei europas größtem Schachturnier.

Ein Gedanke zu „Zweite Auflage Mädchencamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.