Kolja Lauterbach und Sebastian Engel gewinnen das Schwarzwaldopen

Kolja Lauterbach und Sebastian Engel gewinnen das Schwarzwaldopen

Im A-Open hat Kolja Lauterbach (SK Freiburg-Zähringen) nach 5 Runden mit 4,5 Punkten den ersten Platz belegt. Im Stichkampf hat er sich gegen Benno Straub (ebenfalls SK Freiburg-Zähringen) durchgesetzt. Auf Platz 3 landete Linus Lohrmann (SC Waldkirch) mit 3,5 Punkten.

Im B-Open setzte sich Sebastian Engel (SV Pfinztal) mit 6 aus 7 durch. Er verlor nur in der dritten Runde gegen den späteren Drittplatzierten Aron Felder (SC Brandeck-Turm Ohlsbach), der 5,5 Punkte holte. Ebenfalls 5,5 Punkte aber die bessere Buchholz hatte Daniel Ziganenko (SC Emmendingen), der damit den 2. Platz belegte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.