Erfolgreicher U20 Spieltag

Erfolgreicher U20 Spieltag

Heute fand die erste Runde des Badischen U20 Jugendcups statt.

In der Gruppe Nord traf Ettlingen auf Ketsch und auf Untergrombach. Bruchsal hatte leider gestern abend abgesagt, sodass Walldorf und Untergrombach je eine Runde kampflos gewannen. Die restlichen Kämpfe waren aber auf Augenhöhe, was man an den knappen Ergebnissen sieht. Ettlingen gewann 3,5-2,5 gegen Ketsch unterlag dann aber gegen Untergrombach mit dem gleichen Ergebnis. Die Stimmung war trotz der Absage gut und das neue Format scheint sehr zu Freuden von Staffelleiter Florian Schrepp gut angenommen zu werden.

Runde 3 und 4 finden am 14.12. statt. Dort startet dann auch die Gruppe Süd.

Alle Einzelergebnisse findet man im BSV Ergebnisdienst.

Zeitgleich fand auch die zweite Runde der Jugendbundesliga Süd statt. Wobei es für ein Großteil der Teams die erste Runde war, da die Auslosung erst kurz vor dem ersten Termin bekannt gegeben wurde und die meisten Paarungen nachgespielt werden.

Heute standen gleich vier baden-württembergische Duelle auf dem Programm, wobei es eigentlich württemberg-badische Duelle waren, denn die vier württembergischen Vereine waren alle vier Gastgeber.

Den Heimvorteil konnte aber ein Großteil nicht ausnutzen. Heilbronn-Biberach unterlag der ersten Mannschaft der Karlsruher Schachfreunde 1,5-4,5 und Kornwestheim musste sich gegen die zweite Mannschaft der Karlsruher Schachfreunde mit 2,5-3,5 geschlagen geben.

Der SK Bebenhausen holte gegen die OSG Baden-Baden ein 3-3, wobei sie an den letzten drei Brettern punkteten.

Nur der Heilbronner SV gewann und holte gegen den SC Viernheim 4,5 Punkte.

Alle Einzelergebnisse findet man im württembergischen Ergebnisdienst. Hier findet die nächste Runde bereits am 16.11. statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.