Sarah und Lukas in der Spitzengruppe der 5. Runde des Problemlösewettbewerbs

Sarah und Lukas in der Spitzengruppe der 5. Runde des Problemlösewettbewerbs

Im August fand die fünfte und damit auch letzte Runde des Problemlösewettbewerbs mit der Schwalbe e.V., der deutschen Vereinigung für Problemschach, statt.

Es gab wieder 10 Aufgaben, die es zu lösen gab mit einer Gesamtpunktzahl von 50. Wer möchte, kann die Aufgaben auch nachträglich noch herunterladen und lösen.

Aus Baden kamen Sarah Hund mit 50 von 50 Punkten und Lukas Koll mit 44 Punkten in die Spitzengruppe. 

Die Spitzengruppe
1-6 Tobias Hirsch Furth im Wald 50
Iancu-Ioan Sandea Cluj-Napoca (ROU) 50
Vruyr Movsisyan Ammersbek 50
Stephan Baumann Bocholt 50
Joey Deutsch Leipzig 50
Sarah Hund Rastatt 50
7 Magnus Arndt Kiel 49
8 Tobias Klingler Dinkelsbühl 47,5
9-10 Jana Bardorz Rottendorf 45
Alexandru Mihalcescu Cluj-Napoca (ROU) 45
11 Lukas Koll Karlsruhe 44

Insgesamt haben von April bis August 48 Teilnehmer:innen mitgemacht. Auch Baden war dabei sehr gut verteten.

  • Lukas Koll kam mit 235 Punkten auf den geteilten 7. Platz.
  • Konstantin Miller belegt mit 208 Punkten Platz 13
  • Michail Gkegkas kam mit 191 Punkten auf Platz 18
  • Sarah Hun belegt mit 144,5 Punkten Platz 24
  • Und Lysander Miller kam mit 129,5 Punkten auf Platz 25

Und hier noch die drei Erstplatzierten:

1 Joey Deutsch Leipzig 249
2 Stephan Baumann Bocholt 246,5
3 Magnus Arndt Kiel 244

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.