BJEM 2021 ins Frühjahr verschoben

BJEM 2021 ins Frühjahr verschoben

Üblicherweise findet die Badische Jugend-Einzel-Meisterschaft vom 2. – 6. Januar für die Altersklassen U14 (w) – U18 (w) bzw. vom 3. – 5. Januar für die Alterklassen U8 (w) – U12 (w) statt.

Aufgrund des aktuellen Hygienekonzeptes der Sportschule Schöneck steht diese nicht als Austragungsort zur Verfügung. Die Gründe hierfür sind:
1. fix aufgeteilte Essenszeiten → Runde muss ggf. bis 12 Uhr schon fertig sein
2. nur Einzelzimmer (ggf. mit entsprechendem Zuschlag) weniger Personen, ggf. deutlich höhere Kosten
3. Spielsäle nur mit max. der Hälfte der Personen (Tendenz deutlich weniger als die Hälfte) →  Räumlichkeiten sind einfach zu klein für die Austragung der Meisterschaften

Als Alternative zur Sportschule Schöneck haben wir mit dem Ausrichter der U8 (w) – U12 (w) SK Ettlingen gesprochen. Diese würden auch die älteren Altersklassen übernehmen, sofern das Teilnehmerfeld über alle Altersklassen hinweg auf 100 Personen beschränkt werden  würde.

Durch den Lockdown Light ist die Lage nun deutlich unsicherer geworden. Zum aktuellen Zeitpunkt wissen wir nicht, ob wir die Meisterschaft im Januar nach behördlichen Vorgaben ausspielen dürfen. Da eine Meisterschaft in dieser Größe allerdings eine gewisse Vorlaufzeit benötigt, hat die SJB gemeinsam mit dem Ausrichter entschieden, diese in das Frühjahr 2021 zu verschieben. Ein möglicher Zeitraum dafür sind die Osterferien.

Die Gründe für die Verschiebung sind:
1. Bis 30.11. gilt der Lockdown Light, in dem keine Turniere ausgetragen werden dürfen. Wir wissen zum jetzigen Zeitpunkt nicht, ob dieser bis z. B. 15.12. verlängert wird. 
2. Auch wenn es uns im Januar rechtlich möglich wäre, die Meisterschaft durchzuführen, wissen wir nicht, ob die Stadt Ettlingen die benötigte Halle für die Meisterschaft tatsächlich frei gibt. Auch bei einer Freigabe der Stadt kann diese uns trotzdem noch kurzfristig absagen, sodass wir dann auch gezwungen wären, die Meisterschaft abzusagen.
3. In fast allen Bezirken wurde keine Bezirks-Jugend-Einzel-Meisterschaft ausgespielt. Die Bezirke müssten also ihre Teilnehmer nominieren, um Teilnehmer für die Meisterschaft zu bestimmen.
4. Die Planungs- und Vorbereitungszeit für die BJEM wird immer kürzer. Der Ausrichter kann erst mit der Vorbereitung für z. B. das Essen anfangen, wenn klar ist, dass die Meisterschaft stattfindet und wie viele Teilnehmer es für das Turnier gibt. Dazu kommt, dass auch die Vorlaufzeiten für die Bezirksmeldungen, Absprachen, … immer knapper wird und die viele Themen erst sinnvoll geplant werden können, wenn die grundsätzlichen Dinge (Räumlichkeiten, Teilnehmeranzahl, …) steht.

Daraus ergibt sich auch, dass Meldetermine der Bezirke für die BJEM nach hinten verschoben wird. Einen genauen Termin gibt es bisher noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.