Rebecca beim European Youth Chess Championship

Rebecca beim European Youth Chess Championship

Als Deutsche Meisterin U16w nahm Rebecca Doll vom 15. bis 21. Oktober an der Online-Europameisterschaft teil. Gespielt wurden 9 Runden als Hybrid-Turnier gespielt. So waren die deutschen Spieler:innen in Apolda untergebracht und spielten dort gemeinsam in einem Spielsaal. Alle hatten ihr eigenen Laptops dabei. Wer wollte, konnte zusätzlich auch ein Schachbrett benutzen. Es gingen 50 Mädchen aus ganz Europa an den Start und Rebecca war an Rang 11 gesetzt. Am Ende reichte es für 2 Remisen und 3 Siege. Damit holte Rebecca 4 Punkte aus 9 Partien und belegte Rang 28. Damit war sie hinter Luisa Bashylina zweitbeste Deutsche Spielerin in der U16w.

Rd. Br. Snr Name Elo Land Pkt. Erg.
1 11 36 Egger Stefanie 1627 AUT 3,5 ½
2 13 38 Tsekoura Vaia 1591 GRE 4,0 ½
3 12 34 Chuchukova Stefani 1698 BUL 5,5 1
4 7 28 WCM Kara Gulce Nehir 1766 TUR 6,0 0
5 14 32 Russeva Viktoria 1713 UKR 4,0 0
6 15 26 Jovanovic Anja 1781 SRB 5,0 1
7 12 27 Mroz Lena 1775 POL 5,0 0
8 15 35 Carevic Milica 1675 SRB 4,0 1
9 11 30 Volovich Julia 1742 ENG 5,0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.