3. SJB Schwarzwald Open – ein ereignisreiches Wochenende für 51 Kinder

3. SJB Schwarzwald Open – ein ereignisreiches Wochenende für 51 Kinder

Bei anfänglich fast winterlichem Wetter machten am Freitagnachmittag 51 Kinder und Jugendliche im Alter von 7-14 Jahren sich aus ganz Baden auf den Weg, Ziel der Reise war das Gästehaus Steinabad in Bonndorf im Schwarzwald, welches eine langjährige Tradition als Schullandheim besitzt.

Im A-Open spielte die Altersklasse U14 oder DWZ >1000 5 Runden mit 90 Minuten und im B-Open die Altersklasse U12 7 Runden mit 60 Minuten Bedenkzeit.

Vor Ort stand ein großes Team der Schachjugend Baden aus Turnierleitung, Schiedsrichtern, Trainern und Betreuenden bereit. Andreas Vinke, Dr. Andrea Lohrmann, Tabea Lohrmann, Leon Wegmer, Maria Grining, Michael Kröger, Sinan Gollon, Konrad Schönherr, Julius Fritz, Karsten König und Siegfried Lossau kümmerten sich um einen reibungslosen Turnierablauf, das vielseitige Freizeitprogramm und die Betreuung der Kinder und Jugendlichen.

Am ersten Abend gab es erst einmal lustige Kennenlernspiele, so entstanden langsam schon die ersten Freundschaften.

Samstagmorgen hieß es früh “Raus aus den Federn!“. Frühstück Punkt 8:00 Uhr und um 9:00 Uhr starteten dann die Partien. Die Kinder erwartete mit 4 Partien im B und 3 Partien im A-Turnier ein strammes Programm.

Blick in den Turniersaal

Mittags gab es Stärkung bei Spaghetti und glücklicherweise kam ab und zu die Sonne raus. Zeit, um Tischtennis zu spielen!

Die Tischtennisplatte neben dem Spielsaal war immer stark frequentiert

Am Abend konnten die Kinder zwischen Nachtwanderung, Filmabend oder Fußball-Bundesliga gucken wählen, was allen richtig Spaß gemacht hat.

Am Sonntag stand das Schlussprogramm, 3 Partien im B- und 2 Partien im A-Turnier, an. Hier zeigten alle Ausdauer, alle Kinder haben das Turnier auch zu Ende gespielt!

Zwischen den Partien standen den Spielern zwei Jugendtrainer der SGem Waldshut-Tiengen im Analyseraum bei der Analyse ihrer Partien zur Seite.

Siegfried Lossau und Konrad Schönherr bei der Partieanalyse

In beiden Gruppen gab es eindeutige Sieger, die Buchholz-Wertung musste nicht zu Rate gezogen werden.

Sieger A-Turnier: Mark Scheinmaier, SF Neureut
Sieger B-Turnier: Gabor Jahnke, SC 1949 Rohrbach-Boxberg
Am Ende gab es viele glückliche Gesichter in einer beeindruckenden Schwarzwaldlandschaft!

Konrad Schönherr (SJB)

Fotos: Tabea Lohrmann (SJB)

Ein Gedanke zu „3. SJB Schwarzwald Open – ein ereignisreiches Wochenende für 51 Kinder

  1. Vielen Dank,
    an alle Betreuer,Helfer und Organisatoren, die den Kindern dieses Wochenende ermöglicht haben. Charlie hat es „mega gut“ gefallen.
    Bestimmt ist er 2022 auch wieder mit dabei.
    Beste Grüße
    Nicole (Mama Charlie )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.