DVM 2021 verlegt

DVM 2021 verlegt

“Aufgrund der unaufhörlich steigenden Corona-Infektionszahlen hat der Vorstand der DSJ heute beschlossen, die DVM 2021 nicht am traditionellen Termin zwischen Weihnachten und Neujahr auszutragen. Stattdessen ist eine Verlegung ins Jahr 2022 geplant.” wurde auf der Webseite der Deutschen Schachjugend bekannt gegeben.

Für die U12 ist bereits ein Ersatztermin angepeilt, der vom 24.-28. März 2022 stattfinden soll. Für die anderen Altersklassen wird noch ein Ersatztermin gesucht. Aus Baden wollten 10 Teams an der Meisterschaft teilnehmen.

U20
Karlsruher SF 1853
OSG Baden-Baden

U20w
Karlsruher SF 1853
OSG Baden-Baden

U16
SC Brombach e.V.
SK Freiburg-Zähringen 1887 e.V.

U14
Karlsruher SF 1853

U10
Karlsruher SF 1853
OSG Baden-Baden
SV 1947 Walldorf

Ein Gedanke zu „DVM 2021 verlegt

  1. Was eine blödsinnige Entscheidung, es kann doch nicht immer so weiter gehen, dass Schachturniere laufend abgesagt werden . Damit muss doch mal Schluss sein ? Also ich hätte ohne bedenken mitgespielt, aber was die potentiellen Mitspieler davon halten schein ja den Verantwortlichen bei der deutschen Schachjugend gemilde ausgedrückt gleichgültig zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.