Rundschreiben vom 27.08.2016

Rundschreiben vom 27.08.2016

Liebe Schachaktivisten,

–         1x kostenlose Zeitschrift Europarochade

–         Skript Kurzpartien wächst stetig

–         Die Broschüre ist fast fertig, Druckvorlage Deadline 19.00 Uhr heute, wer Fehler findet mich bitte informieren

–         Schachakademie München sucht Trainer

–         Vorsitzender AK Schulschach gesucht

–         Ausrichter WK II Deutsche Meisterschaften 2017 gesucht, 18-21 Mai 2017

–         Zum Anfangen ist es nie zu spät: Schöner Zeitungsbericht über einen wunderbaren Schulschachaktiviten

 

1.

Die Europarochade war früher ein Unikum. Jetzt ist sie mit neuen Herausgebern eine tolle Schach-Zeitschrift geworden, u.a. die Serie von Roman Vidonyak ist sensationell!
www.rochadeeuropa.com
Jetzt kostenloses Probeheft sichern: http://rochadeeuropa.com/kostenloses-probeheft/

Ich lese auch noch Jugendschach, das Schachmagazin 64 und natürlich noch Karl.

 

2.

Skript Kurzpartien: HILFE FÜR ALLE LEHRER UND TRAINER

http://schulschachstiftung.schulschach-bayern.de/index.php?/archives/1198-Kurzpartien-Skript.html

Warum Kurzpatien? Kinder lernen Taktik, die Notation, trainieren das Gedächtnis und lernen auch die Schönheit des Schachspiels kennen. Dies ist für alle Spielstärken verwendbar

Ende Oktober bin ich fertig, wenn jemand eine schöne Partie kennt, die noch nicht drin ist, wraedler@aol.com

Zum Abschluss gibt es die Auflistung im Internet und auch das Fritz-Dateien für alle Interessierten

 

3.

Schulschach-Broschüre

https://www.dropbox.com/s/2v3bxn0ul57ihkv/SCVG_Schulbro_08_2016.pdf?dl=0

Diese muss bis heute 19.00 Uhr verbessert werden, dann geht sie in Druck, 25 000 Stück! DANKE AN DIE BAYERISCHE SCHACHJUGEND FÜR DIE MAXIMALE UNTERSTÜTZUNG!

Nächstes Jahr planen wir so eine Zeitschrift deutschlandweit, Auflage 100 000, wer Verbesserungen, Vorschläge, Ideen hat… immer zu mir her.

 

4. Schulschach schafft Arbeitsplätze: Schachakademie München sucht Trainer

Wir suchen Schachtrainer und Trainerinnen,

die gerne mit Kindern arbeiten!

Die Münchener Schachakademie ist seit 2006 der führende Anbieter von

Schachtraining im Raum München. Unser Schwerpunkt liegt auf der

Zusammenarbeit mit Schulen, da hier hohe Nachfrage besteht.

Wir leisten damit einen Beitrag zur allgemeinen geistigen Entwicklung und zur Verbesserung der schulischen Leistungen der Kinder. Wir haben das Ziel, die positiven Werte des Schachs an Kinder und Jugendliche zu vermitteln.

Zur Unterstützung unserer Arbeit suchen wir engagierte und zuverlässige Trainer oder Trainerinnen, die in freier Mitarbeit an Münchner Schulen Schach unterrichten möchten.

Die Schulkurse finden sowohl vormittags als auch nachmittags statt – zudem bieten wir auch Ferienkurse in unseren eigenen Schulungsräumen an.

Ihre Qualifikation

Im Vordergrund steht Ihre didaktische Begabung im Umgang mit Kindern, die gerade bei Schulkursen weit größere Bedeutung als Ihre schachliche Spielstärke hat. Sie sollten sich zutrauen, vor einer Gruppe von bis zu 20 Kindern Schach sicher und unterhaltsam zu vermitteln und dabei Verantwortung für die Gruppe zu übernehmen.

In fachlicher Hinsicht erwarten wir, dass Sie mit den Schachregeln vertraut sind, und zumindest über Grundkenntnisse der Schachtaktik und Schachstrategie verfügen.

Zur Organisation

Schachmaterial wird von uns gestellt. Wir haben Kursmaterial für verschiedene Leistungsklassen sowie eigene didaktische Konzepte entwickelt. Vor dem ersten Einsatz werden unsere Trainer werden entsprechend vorbereitet und nehmen an den Trainer Trainings teil. Im Rahmen der Einarbeitung hospitieren Sie außerdem bei Schulkursen, die von erfahrenen Trainern geleitet werden.

Das Honorar für die Schachkurse bemisst sich nach den geleisteten Kurseinheiten. Fahrtkosten werden ebenfalls ersetzt. Bei entsprechender Eignung streben wir eine längerfristige Zusammenarbeit an.

Ihre Bewerbung mit kurzem Lebenslauf und Eignungsprofil richten Sie bitte an:

Münchener Schachakademie

Frau Natalia Petrova

Zweibrückenstraße 8/Rgb. (A4)

80331 München

Telefon (0 89) 95 89 43 30

Telefax (0 89) 95 89 43 32

info@mucschach.de

 

5.

Vorsitzender Arbeitskreis Schulschach der Deutschen Schachjugend gesucht:
Bitte bei Malte Ibs bewerben oder mich anmailen: wraedler@aol.com

 

6. Ausrichter WK II Deutsche Meisterschaft Jedes Jahr im Mai finden die Deutschen Schulschachmeisterschaften statt. Jugendliche, die im übrigen Jahr sonntags in unterschiedlichen Vereinen an die Bretter gehen, stellen sich dann gemeinsam in den Dienst ihrer Schulmannschaft. So bildet etwa die Wettkampfklasse II, in der U18-Jugendliche einer Schule in Vierermannschaften antreten, ein attraktives Turnier. Regelmäßig nehmen im Feld der 18 Mannschaften auch Deutsche Jugendmeister teil.
Für diese Wettkampfklasse II sucht die Deutsche Schachjugend noch einen Ausrichter. Die Meisterschaft soll vom 18. bis 21. Mai 2017 ausgespielt werden. Die ausrichtende Schule erhält neben der breiten Öffentlichkeit durch das attraktive Turnier auch einen Freiplatz. Interessenten melden sich bitte schnellstmöglich, spätestens jedoch bis zum 25. September per Mail an dsm@deutsche-schachjugend.de oder telefonisch bei der Geschäftsstelle der Deutschen Schachjugend unter 030/300 078 13. Weitere Informationen zur Organisation finden sich in den Ausrichterlinien, Fragen werden gerne unter den o.g. Adressen beantwortet.

 

7. Zum Anfangen ist es nie zu spät: http://www.lahrer-zeitung.de/inhalt.schuttern-zum-anfangen-ist-es-nie-zu-spaet.155e4979-973c-413f-8c23-0b6ec939ceaf.html Süßer Bericht, gefällt mir sehr gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.