DLM Runde 2 – Ein lachendes und ein weinendes Auge

DLM Runde 2 – Ein lachendes und ein weinendes Auge

Nach einer kurzen Pause ging es am Nachmittag direkt mit der zweiten Runde weiter.

Hier traf Baden 1 an Tisch 4 auf Nordrhein-Westfalen. Mit ganzer Mädchenpower (4 Bretter) versuchte man sich gegen die Westdeutschen durchzusetzen. Trotz spektakulärer Opfer an Brett 1 reichte es am Ende nur für 3,5 Punkte. Eine knappe Niederlage, die aber viele gute EInzelergebnisse mit sich brachte. Morgen geht es gegen die zweite Auswahl des Ausrichters – Bayern 2.

Baden 2 traf an Tisch 6 auf Brandenburg. Beim Stand von 3-3 liefen noch zwei Endspielpartien. Hier wurde verbissen gekämpft, aber mehr als ein 4-4 war Ende nicht drin. Morgen gibt es dann vorne frischen Wind und somit Verstärkung wenn es gegen Württemberg geht.

Um 8:30 Uhr geht die morgige Einzelrunde los. Der Nachmittag ist dann spielfrei. Diesen werden wir zunächst für ein Teamfoto nutzen und dann werden sich wohl einige in Richtung Fußballfeld bewegen.

Erste Impressionen von heute gibt es bereits auf You Tube. 

Ergebnisse Baden 1

Ergebnisse Baden 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.