Badische U16 Mannschaftsmeisterschaft in Forst

Badische U16 Mannschaftsmeisterschaft in Forst

Über das online ausgetragene Turnier im Mai haben sich 6 Mannschaften für die Endrunde
qualifiziert.
Aus Untergrombach, Karlsruhe, Endingen, Feudenheim, Freiburg und Brombach sind sie
angereist und trotz der teilweise großen Entfernungen konnte das Turnier recht pünktlich
starten.
Das Turnier wurde unter dem Hygienekonzept der SJB abgehalten und dieses wurde von
allen Seiten eingehalten. Die Schachfreunde Forst sorgten für einen reibungslosen und
angenehmen Ablauf. In der Mittagspause wurde sogar Spaghetti mit hausgemachter
Fleischsoße angeboten.
Unser Schiedsrichter Julius hat erst vor kurzem seine Lizenz gemacht und leitet das Turnier
ohne Probleme.
Der Kampf um Titel entwickelte sich spannend. Schon in den ersten Runden gab es die
ersten kleineren Überraschungen. Nach der 4. Runde hatte jede Mannschaft Punkte
gelassen und 3 Mannschaften lagen mit jeweils 6 Punkten vorne. Brombach führte mit 1
Brettpunkt Vorsprung vor Untergrombach und Freiburg. Doch in der letzten Runde spielte
Brombach gegen Untergrombach und die beiden Mannschaften trennten sich
Unentschieden. Freiburg gewann gegen Karlsruhe und somit können wir dem frisch
gebackenem Badischen-Jugend-Mannschafts-Meister SK Freiburg Zährigen 1887 herzlich
gratulieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.