Deutsche Meisterschaften in der WK IV gestartet

Deutsche Meisterschaften in der WK IV gestartet

Nach der Anreise gestern, ging es heute auch im Turniersaal der WK IV los. Anders als bei den Älteren, kann hier jeder Landesverband zwei Teams schicken. So werden die badischen Fahnen vom Bismarck-Gymnasium Karlsruhe und dem Kolleg St. Blasien vertreten. 

An 34 gesetzt hat es für die Südbadener in den ersten vier Runden noch für keinen vollen Mannschaftspunkt gereicht. 3,5 Brettpunkte wurden aber schon gesammelt. Genau am anderen Ende, nämlich von Startplatz 4, ging das Bismarck-Gymnasium ins Rennen. In Runde 4 mussten sie sich gegen Das Herder-Gymnasium Berlin geschlagen geben, die ersten drei Runden konnten sie jedoch für sich entscheiden.

Hier geht es zur Turnierseite der WK IV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.