Rebecca und Annmarie bei der Weltmeisterschaft in Indien

Rebecca und Annmarie bei der Weltmeisterschaft in Indien

Am Mittwoch fand die erste Junde der Jugend Weltmeisterschaft in Indien statt. Gespielt wird im Renaissance Convention Center in Mumbai. Mit dabei sind auch neun deutsche Starter und Starterinnen.

Die badischen Farben werden von Annmarie Mütsch (U18w) und Rebecca Doll (U14w) vertreten. Während Annmarie schon viel Erfahrung bei internationalen Jugendturnieren hat und in Indien als amtierende Weltmeisterin U16w antritt, ist es für Rebecca das erste Turnier auf internationaler Ebene. Sie hatte sich mit dem 2. Platz bei der Deutschen Meisterschaft hierfür qualifiziert. Im Juli wurden beide für die Meisterschaft vom Deutschen Schachbund nominiert.

Gespielt werden insgesamt 11 Runden. Die letzte Runde findet am 12. Oktober statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.