Annmarie zur Spielerin des Jahres 2020 nominiert

Annmarie zur Spielerin des Jahres 2020 nominiert

Noch bis Sonntag kann man für die Spieler:innen des Jahres 2020 abstimmen. In 4 Kategorien wurden dabei je 5 Kinder und Jugendliche nominiert, die im Jahr 2020 durch besondere Leistungen aufgefallen sind. Zum ersten Mal war es möglich dieses Kinder und Jugendlichen vorzuschlagen. 

Aus Baden ist in der Kategorie U20w Annmarie Mütsch vorgeschlagen. Annmarie spielt seit 2018 für den SC Viernheim in der Bundesliga. In der 1. Frauenbundesliga spielte sie am ersten Brett für die Karlsruher Schachfreunde. Bei der Deutschen Schnellschach-Einzelmeisterschaft der Frauen wurde sie mit 7,5 Punkten hinter Elisabeth Pähtz Deutsche Vizemeisterin. Bei der U18w Online WM kam Annmarie nach dem 4. Platz im Europäischen Vorentscheid bis ins Finale und mit dem deutschen Team belegte sie bei der Online Olympiade den Platz 2. Annmarie ist Mitglied im deutschen B-Kader.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.