DJEM 2020 – Jetzt wird es spannend!

DJEM 2020 – Jetzt wird es spannend!

Gestern Nachmittag regnete es ausnahmsweise einmal nicht. Das nutzten wir sofort aus, um unser Delegationsfoto aufnehmen zu lassen. Mit Abstand, versteht sich. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Fotografen aus unserem befreundeten Landesverband Württemberg Norbert Wörz! Und hier noch die vollständige Corona-Version des obigen Fotos mit unseren ständigen Begleitern, den Alltagsmasken.

Und nun zum bisherigen Turnierverlauf. Nach fünf gespielten Runden geht es bei der diesjährigen DJEM in die heiße Phase. Mit nur noch zwei verbleibenden Runden hat David Färber in der U18 gute Aussichten auf eine Topplatzierung. Nach einem souveränen Sieg gestern folgte heute ein Remis gegen den Spitzenreiter Alexander Suvorov. Mit 3,5/5 liegt er führt er das Verfolgerfeld an. Auch bei Niklas Schmider ist mit drei Punkten noch alles möglich.

Gute Nachrichten gab es heute in der U18w. Mit zwei Siegen konnten unsere Spielerinnen überzeugen. Maria Grining erbeutete sich einen schnellen Sieg. Sie steht jetzt mit 50% im Mittelfeld. Johanna Ehmann konnte mit ihrem Sieg ihren dritten Punkt einfahren.

Etwas weniger Glück hatte bisher unsere Hoffnung in der U16 Marco Dobrikov. Trotz vielfacher Bemühungen konnte er die Verteidigung seines Gegners nicht durchbrechen und musste sich am Ende mit einem Remis zufriedengeben. Damit weist sein Punktekonto 2,5 Punkte auf.

In der U16w gab es ein friedliches Aufeinandertreffen. Jana Basovskiy und Rebecca Doll trennten sich Remis und haben nun beide 2,5 Punkte. Es folgt unsere dritte Spielerin Katharina Schneider mit 1,5 Punkten nach ihrem heutigen Remis.

Jonas Hecht spielt in der U14 bisher ein gutes Turnier. Gegen starke Gegner hat er sich 2,5 Punkte ergattert und spielt weit über Erwartung.

Überzeugen konnte heute auch Darja Fischer. Nach ihrem heutigen Sieg in der U14w kommt sie auf zwei Punkte, ebenso wie Hannah Schulz.

Mittlerweile können auch wieder Brettnachrichten an unsere Spieler:innen geschrieben werden. Alle Nachrichten, die heute bei der DSJ bis 22.00 Uhr eingehen, können wir noch druckfrisch vor der morgigen, letzten Runde an die Bretter verteilen. Also macht bitte rege davon Gebrauch, unsere Kinder und Jugendlichen freuen sich darauf. Klickt dazu z.B unter https://www.deutsche-schachjugend.de/2020/dem/lv/baden/ einen Spieler an und klickt dann auf „Teilnehmernachricht schreiben“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.