U14 Hybrid-Turniere mit und ohne DWZ-Auswertung am 12. und 13. Juni

U14 Hybrid-Turniere mit und ohne DWZ-Auswertung am 12. und 13. Juni

Am 12. und 13. Juni habt ihr die Möglichkeit mit eurem Vereinsteam bei einem der beiden U14-Hybrid-Cups der Deutschen Schachjugend mitzuspielen. Was heißt das? Gespielt wird in 4er Teams. Anders als bei Onlineturnieren, spielt die Mannschaft bei einem Hybridturnier gemeinsam an einem Ort. Gespielt wird gegen das gegnerische Team, welches sich ebenfalls gemeinsam an einem Ort trifft, allerdings im Internet. Die Besonderheit ist, dass es die Möglichkeit gibt dieses Turnier auch DWZ-werten zu lassen.

Es wird ein Turnier mit DWZ-Auswertung geben und ein Turnier ohne DWZ-Auswertung. Für das Turnier mit DWZ-Auswertung ist ein lizenzierter Schiedsrichter aus einem anderen Verein notwendig. Wir empfehlen hierzu mit einem anderen Verein in der Nähe zu kooperieren.

Bis zum 9. Juni könnt ihr euer Team per E-Mail an spielbetrieb@deutsche-schachjugend.de anmelden.

Die Turniere werden über Lichess gespielt und über die Kelheimer Turnierwebseite organisiert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.